Shadow
Slider

Fotoprojekt "Sportlegenden" von Günther Iby

 

Foto: Günther Iby - Tazio Nuvolari

Unser Klubmitglied Günther Iby arbeitet zur Zeit an einem interessanten Fotoprojekt – „Sportlegenden“ und hat damit auch Aufsehen bei den renommierten Fotozeitschriften „Fotoobjektiv“ und „Digital Photo“ erregt. Hier sein Bericht:

„Das Bild ist mit einer Sony A7 R4 und dem Sony 4/24-105 Objektiv aufgenommen (1/125 s, Blende 8, ISO 100), beides von Hartlauer Perg. Der Aufsteckblitz ist ein ganz billiger manueller Chinaimport (Neewer), den ich schon länger habe, auf 1/4 der Blitzleistung gestellt.

Warum gerade Tazio Nuvolari, das ist eine längere Geschichte .....

Ich bin seit meiner Jugendzeit ausgesprochen sportinteressiert. Ich betreibe auch aktiv Sport, war darin auch erfolgreich (Tennis, Marathon, Turniertanz Standard, vor allem Radsport mit Bild im Anhang). Aber ich verfolge das Sportgeschehen auch und bin an seiner Geschichte interessiert. In meiner Jugendzeit war ich Motorsportfan, meine ersten Sportfotos versuchte ich beim Großen Preis von Österreich 1974 mit einer Agfaflex von meinem Vater. Irgendwann stieß ich auf die legendären Rennen der 30er Jahre mit den "Silberpfeilen", den Alfas, den Mittelmotoren der Auto Union Rennwagen (heute Audi) und neben Rudolf Caracciola und Bernd Rosemeyer eben auf Tazio Nuvolari, der durch seine Fahrkünste auch mit schlechterem Material Siege einfuhr.

Mein Projekt "Sportlegenden" ist mir während einer Trainingseinheit auf dem Ergometer eingefallen (beim Radfahren hab ich immer die besten Ideen). Ich möchte verschiedene Sportler aus vergangenen Zeiten (verschiedener Disziplinen und Nationalitäten) durch ein Foto mit einer Bekannten oder einem Bekannten nachstellen. Das soll einmal eine Ausstellung werden, bei der ich auch über die Sportpersönlichkeiten erzählen werde, ev. ein Kalender. Ich habe bereits einige Bilder vor der Coronakrise im Studio meines Fotoclubs (Fotoclub VHS Perg) angefertigt. Jetzt ruht das Projekt einmal, ich werde es aber sicher fertigstellen, wenn wir diese Krise überstanden haben.“

https://www.fotoobjektiv.at/2051/bleib-zuhause-fotografieren-in-den-eigenen-vier-waenden/

Bericht: Josef Gusenbauer

Großartiger 4. Platz bei Österr. Fotoklubmeisterschaft 2020

Der Fotoklub VHS-AK Perg konnte bei der diesjährigen Fotoklubmeisterschaft den vierten Platz von insgesamt 892 teilnehmenden Fotoklubs und -gruppen erringen. Insgesamt durften 15 Bilder eingesandt werden, die von einer fachkundigen Jury in China bewertet wurden. Das Maximum pro Bild war 15 Punkte. Was uns besonders freut, ist die Tatsache, dass wir dieses Ergebnis mit 15 verschiedenen Autoren erzielen konnten, darunter auch einige Mitglieder, die erst sehr kurz bei uns im Klub sind. Dies zeugt von der großen Dichte guter Fotografinnen und Fotgrafen im Klub. Derzeit gibt es wegen Corona keinen Klubbetrieb, Interessenten sind aber herzlich eingeladen, bei uns vorbeizuschauen, sobald der Betrieb wieder beginnt.

Auf Grund der Coronakrise bis auf weiteres keine Klubabende!

Springspinne - Foto: Josef Ruspeckhofer

Staatsmeisterschaft 2020

Freitag, den 14. Februar Auswahl von Bildern. Bilder (SW,FB) mitnehmen.